SC Union Bergen
 
3
:
0
SV Bochum-Vöde
  Union Bergen Offiziell
:
  SV Vöde Offiziell
Kreisliga A Bochum 2016/2017 - Sonntag, 2. April 2017, 15:00 Uhr
Union Bergen - SV Vöde (2:0) 3:0

Spielort: Sportplatz Hunsrückstraße, Bochum
Zuschauer: 60
SCU: 1 Kozielski - 2 Schremb, 5 Plaßmann, 6 Tayeran, 7 Spretz, 8 Spillmann (66. 13 Sukkel), 9 P.Schütz, 10 Rashid, 11 R.Schütz (59. 3 Fadel), 15 Nickel (46. 4 Naujoks), 16 Wosz
SVV: 20 Fischer - 2 Sondermann (66. 14 Kühnemund), 3 Staschullo, 5 Biermann, 6 Demirel, 7 Engelmann, 9 Lehmann, 10 Göcer, 11 Mette (86. 13 Maloku), 15 Jobski (46. 8 Rinklake), 17 Apaydin

Tore:
1:0 Spillmann (28., Foulelfmeter, Vorarbeit Wosz),
2:0 Wosz (45.),
3:0 Spretz (56.)
Schiedsrichter: Christof Bloch (Bochum)
Rote Karten: Rashid (Bergen, 27.), Engelmann, (Vöde, 27.)

Am 23. Spieltag der neuntklassigen Kreisliga A in Bochum gab es eine verdiente 0:3-Niederlage für den "SV Preußen Bochum-Vöde" beim SC Union Bergen. Seit dem Jahr 2007 kickt der inzwischen 47-Jährige Dariusz Wosz nach dem Ende seiner Profikarriere bei Union Bergen und sollte auch in diesem Spiel die entscheidende Rolle spielen. Zunächst holte er mit seiner ganzen Profierfahrung äußerst geschickt einen Foulelfmeter heraus, den Spillmann zum 1:0 verwandelte. Kurz vor der Pause verwandelte er einen Freistoß kurz vor der Strafraumgrenze direkt zum vorentscheidenden 2:0 ins Tor, während sich die Spieler von Vöde noch vorbereiteten und auf einen Pfiff des Schiris warteten. In der zweiten Halbzeit war dieses Duell schnell durch das 3:0 von Spretz in der 56. Minute entschieden, und plätscherte in der Folgezeit mehr oder weniger nur noch dahin.