TuS Querenburg 1890
 
0
:
23
   VfL Bochum 1848   
  TuS Querenburg Offiziell
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Photomafia Bochum
VfL Bochum bei Westline
Testspiel 2017/2018 - Mittwoch, 28. Juni 2017, 18:30 Uhr
TuS Querenburg - VfL Bochum (0:12) 0:23

Spielort: Sportplatz "Westerholtstraße", Bochum
Zuschauer: 1.000
TuS: 22 K.Nasaszewski - 9 F.Koch, 10 Nurtjahja, 11 M.Koch, 12 Papen, 18 Schramm, 23 Kilic, 31 Evrard, 45 Kellermann, 72 Mohamed, 91 Marhoussi
VfL 1.HZ: Riemann - Hoogland, Fabian, Bastians - Soares, Stiepermann, Celozzi, Losilla, Eisfeld - Hinterseer, Diamantakos
VfL 2.HZ: Kraft - Bandowski, Baack, Leitsch, Gündüz - Canouse, Bapoh - Stöger, Wurtz, Weilandt - Mlapa

Tore:
0:1 Hinterseer (9.), 0:2 Stiepermann (12.), 0:3 Diamantakos (17.), 0:4 Soares (20.), 0:5 Stiepermann (25.), 0:6 Stiepermann (25.), 0:7 Losilla (28.), 0:8 Hinterseer (31.), 0:9 Diamantakos (39.), 0:10 Diamantakos (39.), 0:11 Eisfeld (43.), 0:12 Hinterseer (45.), 0:13 Mlapa (51.), 0:14 Weilandt (57.), 0:15 Stöger (58.), 0:16 Stöger (63.), 0:17 Mlapa (67.), 0:18 Mlapa (70.), 0:19 Leitsch (79.), 0:20 Stöger (80.), 0:21 Weilandt (82.), 0:22 Wurtz (84.), 0:23 Wurtz (86.)
Schiedsrichter: Jens Jeromin (Bochum)

Drittes Testspiel, dritter Auftritt bei einem Amateurklub in der eigenen Stadt und dritter souveräner und standesgemäßer Sieg für den VfL Bochum in der Saison 2017/2018. Das 23:0 war der bislang höchste Erfolg in der diesjährigen Vorbereitung und fiel damit sogar noch um zwei Tore höher aus als der erste Test bei Blau-Weiß Grümerbaum, die tatsächlich noch eine Liga tiefer spielen als der heutige Gegner. Der "Turn- und Sportverein 1890 Querenburg" spielt aktuell in der neuntklassigen Kreisliga A und hat die vergangene Saison mit einem mittelmäßigen neunten Tabellenplatz abgeschlossen.

Dabei waren die Gastgeber vor dem Spiel noch optimistisch gewesen, den VfL ein bisschen mehr als die bisherigen Gegner ärgern zu können. "Wir laden Sie herzlich ein, unser Team vor Ort unterstützen. Seien Sie dabei, wenn unsere Torhüter die VfL-Neuverpflichtungen aus Österreich und Griechenland zur Verzweiflung bringen. Erleben Sie, wie unsere Abwehrkette der VfL-Offensiv keinen Raum zum Kombinieren lässt. Und freuen Sie sich mit uns, wenn unser Knipser dafür sorgt, dass Manuel Riemann das erste Mal in dieser Saison den Ball aus dem Netz holen muss!", hieß es vor dem Spiel auf der Website von TuS Querenburg. Den Höhepunkt aus Querenburger Sicht gab es dann in der 70. Minute, als es die erste und einzige Ecke für die Gastgeber gab, und sogar der TuS-Keeper mit nach vorne stürmte.

Gerade einmal etwas weniger als drei Jahre ist es her, dass der VfL Bochum beim TuS Querenburg zu einem Freundschaftsspiel angetreten ist. Am 5. September 2014 spielte man beim aktuellen Fair-Play-Sieger des Fußballkreises Bochum, also beim TuS Querenburg, und siegte damals "lediglich" mit 14:0.
Neuzugang Danilo Soares (rechts)
Neuzugang Danilo Soares (rechts)