SV Blau-Weiß Weitmar 09
 
0
:
18
      VfL Bochum 1848      
  Weitmar 09 Offiziell
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Photomafia Bochum
Fantastic Supporters Blog
Testspiel 15/16 - Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:30 Uhr
Weitmar 09 - VfL Bochum (0:10) 0:18

Spielort: Erbstollen-Arena (BZA Roomersheide), Bochum
Zuschauer: 3.000
W09: Scholz - Grube, Hoffmann, Hellwig, Otto, Runge, Kamp, Christott, Vogl, Steiner, Bierwagen

VfL 1.HZ: Riemann - Celozzi, Fabian, Bastians, Wijnaldum - Bulut, Losilla, Haberer - Terrazzino, Terodde, Gregoritsch.
VfL 2.HZ: Dornebusch - Niepsuj, Lach, Cacutalua, Perthel - Saglam, Gül, Gulden - Cwielong, Rafael, Maria.

Tore:
0:1 Bulut (7.), 0:2 Terodde (8.), 0:3 Bulut (12.), 0:4 Terodde (16.), 0:5 Haberer (23.), 0:6 Terodde (24.), 0:7 Terrazzino (28.), 0:8 Gregoritsch (31.), 0:9 Bastians (36.), 0:10 Haberer (37.), 0:11 Saglam (51.), 0:12 Rafael (52.), 0:13 Saglam (56.), 0:14 Cwielong (66.), 0:15 Maria (69.), 0:16 Rafael (72.), 0:17 Gulden (84.), 0:18 Maria (88.)
Schiedsrichter: Holger Danielsiek (Bochum)
Bes. Vorkommnis: Weitmar-Keeper Scholz hält Foulelfmeter von Haberer (22.)

Zweites Testspiel für den VfL Bochum in der Saison 15/16, und wie zu erwarten war es am Ende für die Profis nicht viel mehr als eine Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen, gegen das Team aus Weitmar, das aktuell in der Bochumer Kreisliga A spielt, also neuntklassig. Gespielt wurde in einer der schönsten Fußballanlagen in Bochum, in der "Erbstollen Arena", wie sie jetzt heißt, die durchaus auch höheren Ligen als der Kreisliga genügen würde. Auf der einen Längsseite findet man eine recht große Tribüne mit zehn Stufen und einem schönen Dach, das aus dem alten "Stadion an der Castroper Straße" stammt. Und auch auf der anderen Seite des Rasenplatzes gibt es sechs Stehstufen.

Vorgängerverein "Westfalia Weitmar" spielte auch einmal eine gute Rolle im Fußball. Lange Zeit spielte man sogar viertklassig, und 1979 gelang wohl der größte Erfolg der Vereinsgeschichte, nämlich der Einzug in die erste Runde des DFB-Pokals. Dort unterlag man dem damaligen Zweitligisten SV Darmstadt 98 vor 3.000 Zuschauern an der Roomersheide nur knapp mit 1:2. Bekanntester Fußballer von Weitmar 09 dürfte wohl Hermann Gerland sein, der ehemalige VfLer und derzeitige Co-Trainer des FC Bayern München. Auch Fußball-Nationalspielerin Annike Krahn begann ihre Karriere bei 09. Weil im Jahre 2000 das wirtschaftliche Aus drohte, fusionierte man im gleichen Jahr mit der "SG Blau-Weiß Weitmar" zum neuen Klub "SV Blau-Weiß Weitmar 09".
Patrick Fabian und Manuel Riemann
Patrick Fabian und Manuel Riemann