VfL Bochum 1848  
0
:
0
Fortuna Düsseldorf
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Photomafia Bochum
Fantastic Supporters Blog
:
  Fortuna Offiziell
2.Bundesliga 13/14 - Sonntag, 23.Februar 2014, 13.30 Uhr
VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf (0:0) 0:0

Spielort: Ruhrstadion, Bochum
Zuschauer: 23.145
VfL: Luthe - Eyjolfsson, Maltritz, Fabian, Bastians - Tiffert (90.+1 Acquistapace), Jungwirth, Latza - Tasaka (78.Zahirovic) - Aydin (78.Kreyer), Sukuta-Pasu
F95: Giefer - Levels, Latka, Bodzek, C.Weber - O.Fink, Lambertz (90.+2 Balogun) - Erat, Liendl (73.Hoffer), Schmidtgal (65.Paurevic) - Benschop
Tore:
keine
Schiedsrichter: Deniz Aytekin (Oberasbach)

An diesem schön sonnigen, fast schon frühlingshaften Sonntag Mittag empfing der VfL Bochum am 22. Spieltag der 2. Bundesliga Fortuna Düsseldorf. Am Ende gab es erneut ein 0:0 und nach dem Schlusspfiff war mal wieder die meistdiskutierteste Frage, ob man an diesem Tag einen Punkt gewonnen oder zwei verloren hat. Die meisten der ca. 17.000 VfLer gingen wie ich aber wohl einigermaßen zufrieden nach Hause, weil sie eine engagierte und kämpferisch starke Leistung ihres Teams sahen, das an diesem Tag das deutlich aktivere und optisch überlegene von zwei schwachen Teams war. Während von Fortuna offensiv in den 90 Minuten so gut wie garnichts kam, vergab der VfL wie so häufig seine wenigen klaren Torchancen kläglich bzw. mit viel Pech im Abschluss. 

Damit bleibt es allerdings auch bei nur zwei Heimsiegen in bislang 11 Heimspielen in dieser Saison, während man in der Auswärtstabelle auf einem guten fünften Platz liegt. Genauso achselzuckend schaut man als Bochumfan derzeit auf die Tabelle der 2. Bundesliga. Der VfL Bochum fiel zwar bis auf den 15. Tabellenplatz zurück, aber auf der anderen Seite sind es nur drei Punkte Rückstand auf Platz acht und den SV Sandhausen. Dazu hat man auf den 16. (Dynamo Dresden) und 17. (Arminia Bielefeld) ein kleines Polster von fünf Punkten Vorsprung.

Die Heimbilanz gegen Fortuna Düsseldorf sieht auch nach dem heutigen Unentschieden gut aus. Bei der letzten Heimniederlage in der Saison 89/90 (1:2) schoss Thomas Kempe das Tor für den VfL. Das bedeutet wohl, dass diese schon eine Weile her sein muss. In 25 Pflichtspielduellen an der Castroper Straße gab es bislang 13 Heimsiege und nur 4 Heimniederlagen. Besonders gute Erinnerungen habe ich noch an mein erstes Heimspiel gegen die Fortuna. Am letzten Spieltag der Saison 1983/84 war es, und für den VfL ging es noch darum, den Fall auf den Relegationsplatz zu verhindern. Zwar hatte man einen Punkt Vorsprung auf Eintracht Frankfurt, aber da diese ihr Heimspiel an diesem Nachmittag souverän gewinnen sollten, war ein Heimsieg Pflicht, und bis zur 54. Minute führte der VfL nur knapp mit 1:0, durch ein Tor von Michael Kühn. Jene 54. Minute war dann die Erlösung und brachte das 2:0 durch Frank Schulz. Danach brachen alle Dämme und jeder VfL-Angriff wurde quasi mit einem Tor abgeschlossen. Am Ende stand es 6:1, nachdem auch noch Bönighausen, Gothe und der an diesem Tag überragende Christian Schreier 2 Mal getroffen hatten und der VfL schaffte mit Platz 15 mal wieder den Klassenerhalt.

Alle Spiele Bochum vs. Düsseldorf

71/72 (1.BL) VfL – F95 3:1 (VfL-Tore: Fechner,Walitza,Etterich)

72/73 (1.BL) VfL – F95 2:2 (Walitza,Wosab)
73/74 (1.BL) VfL – F95 3:3 (Lameck,Balte,Walitza)
74/75 (1.BL) VfL – F95 4:2 (Balte(2),Tenhagen,Köper)
75/76 (Pokal) VfL – F95 1:3 (Eggeling)
75/76 (1.BL) VfL – F95 0:1 (-)
76/77 (1.BL) VfL – F95 1:2 (Eggeling)
77/78 (1.BL) VfL – F95 2:1 (Trimhold,Abel)
78/79 (1.BL) VfL – F95 2:2 (Oswald,Woelk)
79/80 (1.BL) VfL – F95 0:0 (-)
80/81 (1.BL) VfL – F95 2:1 (Zugcic,Knüwe)
81/82 (1.BL) VfL – F95 3:0 (Patzke,Oswald,Schreier)
82/83 (1.BL) VfL – F95 3:1 (Pater,Patzke,Lameck)
83/84 (1.BL) VfL – F95 6:1 (Schreier(2),Kühn,Schulz,Bönighausen,Gothe)
84/85 (1.BL) VfL – F95 1:0 (Schulz)
85/86 (1.BL) VfL – F95 5:3 (Kempe,Benatelli,K.Fischer,Wegmann,Lameck)
85/86 (Pokal) VfL – F95 5:3 n.E. (Tenhagen,Wegmann, ES: Lameck,Oswald,Tenhagen)
86/87 (1.BL) VfL – F95 2:2 (Wegmann,K.Fischer)
89/90 (1.BL) VfL – F95 1:2 (Kempe)
90/91 (1.BL) VfL – F95 0:0 (-)
91/92 (1.BL) VfL – F95 3:0 (Wegmann,Heinemann,Türr)
96/97 (1.BL) VfL – F95 3:1 (Michalke,Donkov,Eigentor)
10/11 (2.BL) VfL – F95 2:0 (Maltritz,Korkmaz)
11/12 (2.BL) VfL - F95 1:1 (Inui)
13/14 (2.BL) VfL - F95 0:0 (-)

25 Spiele – 13 – 8 – 4 – 55:32 Tore