S.V. Juliana 1931
2
:
4
VV UNA/Brinvast
  SV Juliana'31 Offiziell
:
  UNA/Brinvast Offiziell
3.Liga NL 13/14 - Sonntag, 24.November 2013, 14.00 Uhr
Juliana '31 - UNA/Brinvast (1:2) 2:4

Spielort: Sportpark De Broeklanden, Malden
Zuschauer: 400
SVJ: Wijers - Diebels, van Beijnen, Rothof, Bosch (70.Schaaij) - Nevels (40.Creemers), Custers, van Veen, Meijers - van Hees (84.Kalis), Renirie

UNA: van den Oever - van Wanrooij (61.Isbouts), Anpong, Curiel, Horsten - Stottelaar (72.Vreven), Scheerlinck, Boogers (77.Jansen), Schijvenaars - van Boekel, Tielemans
Tore:
0:1 Tielemans (7.),
1:1 Diebels (15.),
1:2 Schijvenaars (23.),
2:2 Renirie (53.),
2:3 Boogers (53.),
2:4 Isbouts (87.)
Schiedsrichter: K.C.A. Mandemakers
Rote Karte: van Veen (Juliana, 37., Notbremse)

Kein Fußball in NRW an diesem bedeckten und kühlen Sonntag, also ging es an diesem Nachmittag per Pkw in etwas mehr als einer Stunde kurz hinüber in die Niederlande, nach Malden, einen Vorort von Nijmegen. Dabei unterlag in der drittklassigen Topklasse der heimische "SV Juliana '31", aktuell nur auf dem vorletzten Tabellenplatz, den Gästen von "UNA/Brinvast" verdient mit 2:4. Die Gäste aus Veldhoven (bei Eindhoven) sprangen durch diesen Erfolg auf den vierten Platz in der Tabelle nach oben. Die Gäste gingen früh in Führung, und "konterten" anschließend zwei Mal den Ausgleich der Gastgeber mit der erneuten Führung. Zum Ende warfen die Gastgeber natürlich alles nach vorne, um aus dieser Partie wenigstens noch einen Punkt mitzunehmen. In der 87. Minute gelang den Gästen bei einer der sich jetzt natürlich zahlreich bietenden Kontermöglichkeiten das entscheidende 4:2.

Der "SV Juliana '31" kommt also Malden, das ca. 11.000 Einwohner hat und nur ein paar Kilometer von Nijmegern entfernt liegt. Die größte Attraktion der Gemeinde ist ein Akkordeon- und Mundharmonika-Museum (..., das allerdings an diesem Tag nicht besucht wurde). Der SV Juliana '31 hat ca. 1.000 Mitglieder und verfügt über einen typisch niederländischen Sportpark mit sechs Sportplätzen, einem Mini-Stadion und einem wunderschönen Vereinsheim mit großer Auswahl an Getränken und sehr leckeren Speisen. Erst 2008 gelang erstmals der Aufstieg in die vierte Liga, 2009 erstmals in die dritte Liga. Bei der Einführung der Topklasse 2010 als neue dritte Liga verpasste man zunächst die Qualifikation, holte dies aber nur ein Jahr später nach und spielt seitdem also drittklassig.

"UNA/Brinvast" kommt aus Veldhoven, das ca. 44.000 Einwohner hat und direkt neben der Großstadt Eindhoven liegt. Der Klub wurde 1929 gegründet und pendelt seit einigen Jahren ständig zwischen dritter und vierter Liga hin und her. Von 2000 bis 2010 spielte man in der Hoofdklasse, der damals höchsten Amateurklasse. Nach Einführung der Topklasse als neuer dritter Liga gelang 2011 erstmals der Aufstieg als Viertligameister. 2012 stieg man wieder in die vierte Liga ab, um 2013 direkt wieder aufzusteigen. Das "UNA" im Vereinsnamen steht übrigens für "Uitspanning Na Arbeid" (zu deutsch: "Entspannung nach der Arbeit".