Hombrucher SV
1
:
0
DJK TuS Hordel
  Hombrucher SV Offiziell
:
  TuS Hordel Offiziell
Westfalenliga 13/14 - Samstag, 17.August 2013, 15.00 Uhr
Hombrucher SV - DJK TuS Hordel (0:0) 1:0

Spielort: Stadion an der Deutsch-Luxemburger-Straße, Dortmund
Zuschauer: 500
HSV: Graudejus - Cusano (62.Schwarze), Heuft, Thormann, Adama Anne - Abbenhaus (56.Menneke), Säcker, Gerl, Wedemann (80.Bahr) - Schmitz, Sprenger
TuS: Kampschäfer – Kobayashi (80.Seifert), Büscher, Willich, Sell – Bakenecker, K.Rudolph, Barrera (56.Berlinski), Dragicevic (56.P.Rudolph) – Hoffmann, Ginczek
Tore:
1:0 Adama Anne (49.)
Schiedsrichter: Samuel Cabello Perez (Münster)

Saisonauftakt 2013/2014 in der sechstklassigen Westfalenliga und in einem vorgezogenen Spiel an einem sommerlich warmen Samstagabend empfing der Aufsteiger Hombrucher SV aus Dortmund im heimischen Stadion an der Deutsch-Luxemburger-Straße die DJK TuS Hordel aus Bochum. Dieses Duell war insgesamt absolut ausgeglichen und hätte eigentlich keinen Sieger verdient gehabt, aber der Hombrucher SV gewann, weil der sehr agile Adama Anne kurz nach der Pause das einzige Tor dieser Partie erzielen konnte. Zu Beginn und zum Ende der ersten Halbzeit bestmmten die DJK TuS Hordel das Spiel, mitte der ersten Halbzeit und zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber das klar bessere Team. In der Schlussphase warfen die Gäste aus Bochum natürlich noch einmal alles nach vorne, aber wirklich gefährlich wurde es für die Gastgeber nicht mehr.