TuS Viktoria 06 Buchholz  
1
:
1
Duisburger Spielverein 1900
  Viktoria Buchholz Offiziell
:
  Duisburger SV Offiziell
Landesliga Nrh. 12/13 - Samstag, 20.Oktober 2012, 15.00 Uhr
Viktoria Buchholz - Duisburger SV (1:1) 1:1

Spielort:
Karl-Dölzig-Platz, Duisburg
Zuschauer: 550
TuS: Hoppe - Szalek, Müller, Gralla, Mallwitz - Tercan, Wiederhold, Gürbüz (70.Cinkaya), Altomonte (80.Schuffels), Camdali - Raue
DSV: Wickl - Kasaj (71.Theißen, 80.Schmidt), Synowiec, Niemyjski, Soltysik - Clever (68.Kessen), Öztürk, Nurlu, Tober - Lazovic, Vlaovic
Tore:
0:1 Kasaj (31.),
1:1 Mallwitz (43.)
Schiedsrichter: Marcel Königsmann (Solingen)

Duisburger Derby in der sechstklassigen Landesliga Niederrhein an diesem spätsommerlichen aber bedecktem Samstag Nachmittag bei idealen Fußballbedingungen. Die heimische Viktoria Buchholz empfing den Tabellenzweiten Duisburger SV. Echte Derby-Atmosphäre kam zwar eher selten auf, dennoch waren 550 Zuschauer eine sehr gute Kulisse für diese Spielklasse. Erst in den letzten Spielminuten wurde es etwas hektischer und härter. Das Unentschieden ging insgesamt gesehen in Ordnung. In der ersten Halbzeit beherrschten die Gäste das Geschehen auf dem Rasen eindeutig und gingen verdient in Führung. Kurz vor der Pause kamen die Gastgeber zum zu diesem Zeitpunkt überraschenden Ausgleich. In der zweiten Halbzeit war es dann ein total ausgeglichenes Spiel, in dem beide Teams die Chance zum Sieg hatten. Durch den Punkt festigt der Duisburger SV den zweiten Tabellenplatz in der siebtklassigen Landesliga Niederrhein nach neun Spieltagen, während die Gastgeber aus Buchholz im gesicherten Mittelfeld liegen.