VfL Bochum 1848
0
:
2
Hertha BSC Berlin
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Fantastic Supporters Blog
:
  Hertha BSC Offiziell
2.Bundesliga 12/13 - Freitag, 19.Oktober 2012, 18.00 Uhr
VfL Bochum - Hertha BSC Berlin (0:0) 0:2

Spielort: Ruhrstadion, Bochum
Zuschauer: 13.985
VfL: Luthe - Rothenbach, Eyjolfsson, Sinkiewicz (75.Acquistapace), Chaftar - Kramer, Goretzka - Freier, Iashvili , Rzatkowski (65.Tasaka) - Gelashvili (65.Dedic)
BSC
: Kraft - Pekarik, Lustenberger, Brooks, Holland - Kluge, Niemeyer - M.Ndjeng, Ronny (87.Sahar), Ben-Hatira (46.Schulz) - Ramos (84.Wagner)
Tore:
0:1 Kluge (46., Linksschuss, Vorarbeit Ronny),
0:2 Ndjeng (79., Rechtsschuss, Ramos)
Schiedsrichter: Florian Meyer (Burgdorf)

Der VfL Bochum spielte an diesem spätsommerlichen Abend gegen Aufstiegsfavorit Hertha BSC Berlin harmlos und mutlos, die Fans wirkten ratlos. Ok, der VfL Bochum befindet sich derzeit in einer Umbruchphase. Ok, der Kader des VfL musste mit einem stark reduzierten Etat zusammengestellt werden. Ok, wir Fans müssen im Moment geduldig sein. Ok, Hertha BSC ist wahrscheinlich das beste Team in der 2. Bundesliga in dieser Saison. Ein überragender Heimsieg war an diesem Abend natürlich nicht zu erwarten. Eine ordentliche Leistung, die einen zufrieden wieder nach Hause gehen lässt aber schon. Dass der VfL aber offensiv so harmlos und über weite Strecken der Partie völlig chancenlos gegen die Berliner wirkte, war schon sehr schockierend. Zugegebenermaßen reißt mein Geduldsfaden so ganz langsam, wenn er denn nicht schon längst gerissen ist. Zumindest, was den aktuellen Übungsleiter Andreas Bergmann angeht, der in dieser Saison schon fast alles ausprobiert hat, was Spieler und Systeme angeht. Alles ohne Erfolg und ohne dass wirkliche Fortschritte zu erkennen sind. Phasenweise sieht der Fußball sogar ganz gut aus, den der VfL Bochum in dieser Saison spielt und Einstellung und Bemühen kann man eigentlich nicht oder nur ganz selten bemängeln. Aber erstens sieht der Fußball leider wirklich immer nur phasenweise gut aus, zweitens fehlt in der Offensive weiterhin die Durchschlagskraft und drittens steht die Defensive meist gut, aber leistet sich in jedem Spiel mindestens einen Aussetzer, so dass man insgesamt einfach viel zu wenig Punkte holt. Ebenso unverständlich ist es für mich, dass selten einmal vor der 60. Minute ausgewechselt wird, egal wie harmlos oder schlecht die jeweiligen Spieler gerade agieren. Dem Ganzen könnte man jetzt entgegnen, dass die Spieler einfach nicht besser sind, und dass in dieser Saison einfach nicht mehr möglich ist für den VfL Bochum, aus den oben genannten Gründen. Aber wäre es nicht gerade ein Armutszeugnis für einen Trainer, wenn er einen Kader zusammengestellt hat, der offensichtlich nicht zweitligatauglich ist und der offensichtlich nicht in der Lage ist die Saisonziele (Verfolger der Spitzenteams) zu erreichen? Fragen über Fragen, die man wohl nur beantworten könnte, wenn man durch einen neuen Trainer testen würde, ob der Kader einfach nicht mehr hergibt oder Andreas Bergmann das Optimum aus ihm bereits herausgeholt hat. In beiden Fällen wäre das aber nicht gerade ein positives Zeichen für die sportliche Führung. Also was tun? Schon wieder die sportliche Führung austauschen, wie es in letzter Zeit mehr als einmal ohne Erfolg oder Fortschritte geschehen ist? Oder auf die Wende hoffen und dass offensiv endlich der Knoten platzt und das Team dann auch 'mal über 90 Minuten zeigen kann, was in ihm steckt? Der VfL Bochum im Jahre 2012 macht einen als Fan einfach nur ratlos.

Alle Spiele Bochum vs. Hertha BSC

71/72 (1.BL) VfL - BSC 4:2 (VfL-Tore: Walitza(3),Balte)
72/73 (1.BL) VfL - BSC 2:1 (Wosab,Walitza)
73/74 (1.BL) VfL - BSC 2:1 (Walitza(2))
74/75 (1.BL) VfL - BSC 4:0 (Kaczor,Köper,Lameck,Franke)
75/76 (1.BL) VfL - BSC 2:0 (Kaczor,Tenhagen)
76/77 (1.BL) VfL - BSC 4:2 (Kaczor(3),Trimhold)
77/78 (1.BL) VfL - BSC 5:0 (Bast(2),Herget,Woelk,Gerland)
78/79 (1.BL) VfL - BSC 1:0 (Oswald)
79/80 (1.BL) VfL - BSC 2:1 (Oswald,Abel)
82/83 (1.BL) VfL - BSC 4:0 (Schreier(2),Oswald,Woelk)
90/91 (1.BL) VfL - BSC 4:2 (Legat(2),Rzehaczek,Kohn)
93/94 (2.BL) VfL - BSC 3:1 (Aden,Wegmann,Heinemann)
95/96 (2.BL) VfL - BSC 2:2 (Közle,Rudy)
97/98 (1.BL) VfL - BSC 2:1 (Juran(2))
98/99 (1.BL) VfL - BSC 2:0 (Sundermann,Drincic)
00/01 (1.BL) VfL - BSC 1:3 (Peschel)
02/03 (1.BL) VfL - BSC 3:0 (Wosz,Freier,Gudjonsson)
03/04 (1.BL) VfL - BSC 2:2 (Zdebel,Hashemian)
04/05 (1.BL) VfL - BSC 2:2 (Madsen,Lokvenc)
06/07 (1.BL) VfL - BSC 1:3 (Gekas)
07/08 (1.BL) VfL - BSC 1:1 (Yahia)
08/09 (1.BL) VfL - BSC 2:3 (Sestak,Mieciel)
09/10 (1.BL) VfL - BSC 1:0 (Yahia)

10/11 (2.BL) VfL - BSC 0:2 (-)
12/13 (2.BL) VfL - BSC 0:2 (-)

25 Spiele – 16 – 4 – 5 – 56:31 Tore