DJK TuS Hordel  
2
:
1
SV Hohenlimburg
  TuS Hordel Offiziell
:
  SV Hohenlimburg Offiziell
Westfalenliga 12/13 - Sonntag, 9.September 2012, 15.00 Uhr
Spielort: Stadion Hordeler Heide, Bochum
Zuschauer: 150
TuS: Kampschäfer – Sell, Büscher, M.Wagener (75.Bastürk), Thormann – P.Rudolph, Debski (45.Seifert), Severich, Krüger (65.Siekiera) – Ginczek, A.Wagener
SVH: Wolff – Rathamone (82.Kriz), Thiele, Ballout, Grüterich – Okumak, Kerefidis, Abrini, Schrage (84.Laumann) – Mecal, Demirel.
Tore:
0:1 Mecal (31.),
1:1 Seifert (63.),
2:1 Bastürk (84.)
Schiedsrichter: Alexander Ernst (Schwerte)
Bes. Vorkommnisse: Debski verschießt Handelfmeter (30.)

Doppel-Heimspiel für die DJK TuS Hordel. Zunächst besiegte die 2. Mannschaft die Gäste von DJK Adler Dahlhausen verdient mit 2:0 und sprangen damit nach vier Spieltagen an die Tabellenspitze der Kreisliga A des Fußballkreises Bochum. Damit löste man die Gäste als Tabellenführer ab, die die drei ersten Spiele alle gewinnen konnten. Anschließend empfing die 1. Mannschaft von TuS Hordel in der sechstklassigen Westfalenliga den Aufsteiger SV Hohenlimburg. Die Gastgeber, die in der vergangenen Saison nur hauchdünn den Aufstieg in die fünftklassige Oberliga Westfalen verpassten, siegten mit 2:1, und sind nach ebenfalls vier Spieltagen derzeit auf dem dritten Platz. Die Gäste aus Hagen liegen als Aufsteiger im Moment überraschend nur einen Platz dahinter.