BV Hiltrop 1912
 
0
:
5
VfL Bochum 1848
  BV Hiltrop Offiziell
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Fantastic Supporters Blog
Testspiel 12/13 - Dienstag, 4.September 2012, 18.30 Uhr
BV Hiltrop - VfL Bochum (0:2) 0:5

Spielort: Sportplatz "Am Hillerberg", Bochum
Zuschauer: 900
BVH: Kozielski, Bonczyk, Rediske, Peschel, Kosfeld, Kovatsch, Deutsch, Großmann, Przybyla, Hoffmann, D.Teske - Hiller, Schneider, Kaleoglu, Poschmann, Pospiech, Adami, Pakel, T.Teske, Pöpperling, Zimmer, Wolfgamm, Arnold

VfL: Heerwagen - Brügmann, Eyjolfsson, Weiler (46.Wolff), Chaftar (46.Bulut) - Goretzka (46.Kramer) - Tasaka (46.Gündüz), Ortega, Bertram - Gelashvili, Scheidhauer (46.Engelbrecht)
Tore:
0:1 Scheidhauer (19.),
0:2 Tasaka (21.),
0:3 Engelbrecht (53.),
0:4 Gelashvili (61.),
0:5 Gelashvili (69.)
Schiedsrichter: Julian Hahn (Witten)

An diesem sommerlichen Dienstag im September trat der VfL Bochum zum 100-jährigen Jubiläum beim BV Hiltrop aus dem gleichnamigen Bochumer Stadtteil an. Die Gastgeber spielen derzeit in der achtklassigen Bezirksliga Westfalen, wurden in der vergangenen Saison in ihrer Staffel Zehnter und werden mit dem Endergebnis in diesem Spiel hochzufrieden sein. Zwar verpasste man das erste Ziel in solchen Spielen, nämlich selbst ein Ehrentor zu schießen, aber dafür gelang der zweite große Wunsch des kleinen Klubs in solchen Duellen, nämlich nicht zweistellig zu verlieren. Gegen die Mischung aus vielen Reservisten des Profiteams und einigen Spielen aus dem U23-Team kassierte man in 90 Minuten gerade einmal fünf Gegentore. Nach dem Doppelschlag von Scheidhauer und Tasaka nach ca. 20 Minuten sah es kurz so aus, als sollte doch der standesgemäße, zweistellige Sieg eingefahren werden können, aber es blieb bei den beiden Treffern in den ersten 45 Minuten. Kurz nach der Pause traf der eingewechselte Daniel Engelbrecht, der für die U23 des VfL Bochum in sechs Spielen bereits fünf Tore erzielen konnte, und anschließend noch Gelashvili zwei Mal. Sein Debüt für den VfL Bochum gab in diesem Spiel der Kolumbianer Michael Ortega, der für diese Saison von Bayer Leverkusen ausgeliehen worden war.