Borussia Dortmund II
 
2
:
0
   VfL Bochum 1848 II   
  BVB Offiziell
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Fantastic Supporters Blog
Regionalliga West 11/12 - Freitag, 11.Mai 2012, 19.00 Uhr
Borussia Dortmund II - VfL Bochum II (1:0) 2:0

Spielort: Stadion Rote Erde, Dortmund
Zuschauer: 2.246
BVB: Focher - Fring, Terzic, Paurevic, Halstenberg - Benatelli (61.Treude), Vrancic - Baykan (88.Soltanpour), Bakalorz, Hofmann - Boyd (46.Ducksch)

VfL: Scholz - Semlits, Caspari, Wolff, Stevens - Mengert - M.Jansen, Fachat (70.Kyei), Bulut (70.Opiola) - Wassinger, Freiberger (26.Hrustic)
Tore:
1:0 Benatelli (20.),
2:0 Vrancic (71.)
Schiedsrichter: Martin Petersen (Frankfurt)

Verdiente Niederlage für die U23 des VfL Bochum am vorletzten Spieltag der Regionalliga West in der Saison 2011/2012. Damit liegt die U23 von Borussia Dortmund vor dem letzten Spiel am folgenden Wochenende in Wuppertal mit einem Punkt Vorsprung auf die Sportfreunde Lotte, die an diesem Abend ebenfalls siegten (1:0 bei Eintracht Trier) auf dem ersten Tabellenplatz und kann den Aufstieg in die 3.Liga somit weiterhin aus eigener Kraft schaffen. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber, die von etwas mehr als 2.000 Zuschauern 90 Minuten lautstark und durchgängig unterstützt wurden, das Spiel bestimmt und lagen so verdient mit 1:0 in Führung. Das Führungstor für die Borussia hatte ausgerechnet Rico Benatelli, also der Sohn von Frank Benatelli, einem der VfL-Helden meiner Jugend, erzielt. In der zweiten Hälfte zeigten die Gäste mehr Initiative und die Gastgeber wirkten in der Folge nervös. In der 71. Minute wurde ein Freistoß von Vrancic unhaltbar für VfL-Keeper Scholz abgefälscht. Das war die Entscheidung, denn in der Folge passierte nichts Spektakuläres mehr. Damit geht für die U23 des VfL Bochum eine äußerst langweilige Saison, auf Grund der Regionalliga-Reform ohne Absteiger in dieser Saison, im unteren Mittelfeld der Tabelle zu Ende.