Borussia Mönchengladbach
 
1
:
0
        VfL Bochum 1848        
  BMG Offiziell
Fanzine Torfabrik.de
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Fantastic Supporters Blog
BL-Relegation 10/11 - Donnerstag, 19.Mai 2011, 20.30 Uhr
Borussia Mönchengladbach - VfL Bochum (0:0) 1:0

Spielort: Stadion im Borussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer: 54.057 (ausverkauft)
VfL: ter Stegen - Jantschke, Stranzl, Dante, Daems - Nordtveit, Neustädter - Reus (84.Matmour), Arango - Hanke, Idrissou (67.de Camargo)

VfL: Luthe - Kopplin, Maltritz, Yahia, Ostrzolek - Johansson - Dabrowski, Toski (83.Azaouagh) - Freier, Korkmaz (71.Federico) - Aydin (46.Jong)
Tore:
1:0 de Camargo (90.+3, Rechtsschuss)
Schiedsrichter: Günter Perl (Pullach)

Im Hinspiel der Bundesliga-Relegation gab es für den VfL Bochum eine unglückliche Niederlage. Erst in der 3. Minute der Nachspielzeit kassierte man das Gegentor, dass den Erstligisten aus Mönchengladbach in die deutlich bessere Ausgangsposition vor dem Rückspiel in sechs Tagen in Bochum bringt. Große Proteste gab es jedenfalls von VfL-Trainer Funkel und seinen Spielern, hatte Schiri Perl doch ein paar Augenblicke vor dem Tor bereits das Ende des Spiels nach der nächsten Aktion angekündigt, nachdem er vorher mindestens zwei Minuten Nachspielzeit bestimmt hatte. Am besten wäre es, wenn diese Wut und Enttäuschung über das späte Tor jetzt in positive Energie umgesetzt werden, um das Rückspiel zu einem versöhnlichen Ende zu bringen.

Unverdient war diese Niederlage trotz einer starken Leistung des Gästeteams jedoch nicht, weil die Gastgeber eindeutig die gefährlicheren Torchancen hatten und die meiste Zeit das Spiel bestimmten. Lediglich in der ersten Viertelstunde nach der Pause waren die Gäste die spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste kämpften aber an diesem Abend erneut sehr leidenschaftlich und hätten sich das Unentschieden auf Grund des betriebenen Aufwandes irgendwie verdient. Immer wieder kam man zu gefährlichen Angriffen, die wie Nadelstiche auf das Spiel der Gastgeber wirkten. Und ausgerechnet Innenverteidiger Marcel Maltritz vergab die größte Gästechance, als er bei einem Konter in der ersten Halbzeit plötzlich frei vor dem Gladbacher Tor auftauchte. Aber Gladbach-Keeper ter Stegen parierte glänzend. Auch Gästekeeper Andi Luthe zeigte sich an diesem Abend von seiner besten Seite, indem er reihenweise Großchancen der Gastgeber entschärfte. Die Stimmung im Borussia-Park an diesem Abend kann man einfach nur als genial bezeichnen. Während es von Gästeseite einen der besten Auswärtsauftritte aller Zeiten gab, war der Support auf der Heimseite nicht ganz so durchgängig, aber ab und zu wurde es sehr laut und der Mitmachfaktor lag dann ebenfalls bei fast 100 Prozent.

Im fünften Duell beider Klubs im Borussia-Park war es die allererste Niederlage für den VfL. Dazu war es die erste Niederlage in Mönchengladbach seit dem 13. September 1997, als man - noch auf dem alten Bökelberg - den Borussen mit 1:2 unterlegen war.

Alle Duelle Mönchengladbach-Bochum:

60/61 (OL West) BMG – VfL 0:0 (-)
71/72 (1.BL) BMG – VfL 1:1 (VfL-Tor: Walitza)
72/73 (1.BL) BMG – VfL 6:0 (-)
73/74 (1.BL) BMG – VfL 2:0 (-)
74/75 (1.BL) BMG – VfL 3:0 (-)
75/76 (1.BL) BMG – VfL 1:1 (Eggeling)
76/77 (1.BL) BMG – VfL 4:2 (Kaczor(2))
77/78 (1.BL) BMG – VfL 2:2 (Abel,Bast)
78/79 (1.BL) BMG – VfL 2:0 (-)
79/80 (1.BL) BMG – VfL 3:2 (Abel,Tenhagen)
80/81 (1.BL) BMG – VfL 2:1 (Abel)
81/82 (1.BL) BMG – VfL 4:2 (Knüwe(2))
82/83 (1.BL) BMG – VfL 3:1 (Knüwe)
83/84 (1.BL) BMG – VfL 4:2 (Schreier,Woelk)
84/85 (1.BL) BMG – VfL 4:3 (Fischer(2), Knäbel)
85/86 (1.BL) BMG – VfL 2:0 (-)
86/87 (1.BL) BMG – VfL 2:1 (Knäbel)
87/88 (1.BL) BMG – VfL 3:0 (-)
88/89 (1.BL) BMG – VfL 2:0 (-)
89/90 (1.BL) BMG – VfL 1:2 (Leifeld,Wegmann)
90/91 (1.BL) BMG – VfL 1:2 (Kempe,Peschel)
91/92 (1.BL) BMG – VfL 1:2 (Schwanke,Knoflicek)
92/93 (1.BL) BMG – VfL 1:1 (Reekers)
94/95 (1.BL) BMG – VfL 7:1 (Heinemann)
96/97 (1.BL) BMG – VfL 6:2 (Wosz,Hutwelker)
97/98 (1.BL) BMG – VfL 2:1 (Sundermann)
98/99 (1.BL) BMG – VfL 2:2 (Peschel, Mahdavikia)
99/00 (2.BL) BMG – VfL 0:1 (Bastürk)
02/03 (1.BL) BMG – VfL 2:2 (Hashemian,Graulund)
03/04 (1.BL) BMG – VfL 2:2 (Diabang,Madsen)
04/05 (1.BL) BMG – VfL 2:2 (Lokvenc,Pletsch(ET))
06/07 (1.BL) BMG – VfL 0:2 (Dabrowski, Wosz)
08/09 (1.BL) BMG - VfL 0:1 (Grote)
09/10 (1.BL) BMG - VfL 1:2 (Sestak,Dedic)
10/11 (BL-RG) BMG - VfL 1:0 (-)

35 Spiele, 19 – 9 – 7 , 79:47 Tore