SC Freiburg   
1
:
1
VfL Bochum 1848
  SC Freiburg Offiziell
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Fantastic Supporters Blog
1.Bundesliga 09/10 - Samstag, 3.April 2010, 15.30 Uhr
SC Freiburg - VfL Bochum (1:1) 1:1

Spielort: Badenova-Stadion, Freiburg
Zuschauer: 21.500
SCF: Pouplin - Mujdza, Barth, Butscher, Bastians - Schuster - Abdessadki, Flum, Cissé, Jäger - Idrissou
VfL: Heerwagen - Pfertzel, Yahia, Mavraj, C.Fuchs - Dabrowski, Bönig (83.Johansson) - Freier, Holtby, Dedic (79.Kefkir) - Sestak (90.Hashemian)
Tore:
1:0 Cissé (18., Rechtsschuss, Vorarbeit Butscher),
1:1 Dabrowski (23., Kopfball, Yahia)
Schiedsrichter: Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim)

Das Positivste beim 1:1 am Karsamstag beim SC Freiburg am 29. Spieltag war das Ergebnis, denn die Gastgeber waren klar das bessere und aktivere Team, während die Gäste eigentlich die meiste Zeit nur reagierten und zu ganzen zwei Torchancen während der 90 Minuten kamen. Glücklicherweise resultierte aus einer der beiden das Ausgleichstor, wodurch man einen Punkt aus dem Breisgau mitnahm und den SC Freiburg auf Distanz halten konnte. Damit hat der VfL als 15. weiterhin drei Punkte Vorsprung auf den SC Freiburg, der derzeit auf dem Relegationsplatz liegt.

Gleich von der ersten Sekunde an machte Freiburg viel Druck und kam dementsprechend zu vielen Torchancen. Es schien nur eine Frage der Zeit, wann der Ball das erste Mal im Netz von Philipp Heerwagen landen würde. Das passierte dann auch in der 18. Minute, als Heerwagen nach einem Eckball nicht an den Ball kam, umherirrte und Butscher den Ball wieder in die Mitte köpfen konnte, wo Cissé freistand und den Ball nur noch einschieben musste. Überraschenderweise fiel aber kurz danach der Ausgleich, als Yahia per Kopf einen Freistoß von Fuchs auf Dabrowski verlängerte, der den Ball freistehend zum 1:1 einköpfte.

Auch in der zweiten Halbzeit sahen die 21.500 Zuschauer einen einzigen Sturmlauf des SC Freiburg und einen verteidigenden und halbherzig konternden VfL Bochum. Gott sei Dank hat Heiko Butscher aber scheinbar doch noch ein Bochumer Herz und vergab die größte Torchance freistehend.

Alle Duelle Freiburg – Bochum:

94/95 (1.BL) SCF – VfL 1:2 (VfL-Tore: Wegmann,Wosz)
96/97 (1.BL) SCF – VfL 0:1 (Peschel)
98/99 (1.BL) SCF – VfL 1:1 (Schindzielorz)
00/01 (1.BL) SCF – VfL 5:0 (-)
03/04 (1.BL) SCF – VfL 4:2 (Hashemian,Madsen)
04/05 (1.BL) SCF – VfL 1:1 (Bechmann)
04/05 (Pokal) SCF – VfL 3:2 n.V. (Bechmann,Misimovic)
05/06 (2.BL) SCF – VfL 0:0 (-)
09/10 (1.BL) SCF - VfL 1:1 (Dabrowski)

9 Spiele – 3 – 4 – 2 – 16:10 Tore