VfB Stuttgart  
1
:
1
VfL Bochum 1848
  VfB Stuttgart Offiziell
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Fantastic Supporters Blog
1.Bundesliga 09/10 - Samstag, 5.Dezember 2009, 15.30 Uhr
VfB Stuttgart - VfL Bochum (0:0) 1:1

Spielort: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
Zuschauer: 40.000
VfB: Lehmann - Träsch, Tasci, Delpierre, Magnin - Kuzmanovic (27.Elson), Hitzlsperger (39.Celozzi) - Rudy, Hleb - Cacau, Schieber (64.Marica)
VfL: Heerwagen - Pfertzel, Maltritz, Mavraj, C.Fuchs - Ono (76.Johansson), Dabrowski - Prokoph, Epallé (68.Klimowicz), Dedic (57.Freier) - Sestak
Tore:
1:0 Tasci (63., Kopfball, Vorarbeit Träsch),
1:1 C.Fuchs (89., Linksschuss, direkter Freistoß)
Rote Karte: Klimowicz (81., grobes Foulspiel)
Schiedsrichter: Lutz Wagner (Kriftel)

Einen verdienten Punkt gab es für den VfL am 15. Spieltag beim VfB Stuttgart. In der ersten Halbzeit sah man zwei absolut gleichwertige Teams. Stuttgart zwar mit leichter Feldüberlegenheit, aber der VfL hatte eindeutig die besseren Torchancen. Die Gastgeber starteten deutlich besser und engagierter in die zweite Hälfte und kamen so zu einigen guten Torchancen. Nach 63 Minuten wurden sie für ihre Offensivbemühungen belohnt, als Tasci unhaltbar für Heerwagen einköpfte. Als dann der eingewechselte Klimowicz in der 81. Minute für ein Allerweltsfoul vom Platz flog (der vierte Feldverweis seiner Karriere, und bei allen vieren war Lutz Wagner der Schiri), schien das Spiel aus Bochumer Sicht eigentlich verloren. Dann gab es aber überraschenderweise doch noch eine Bochumer Schlussoffensive. Zunächst scheiterte Sestak nur knapp, als er alleine vor dem Tor Lehmann ausspielte und nur das Außennetz traf. In der 89. Minute gab es doch noch die Belohnung für die 420 km lange Autobahngurkerei an einem regnerischen und kalten Dezember-Nachmittag: Ein Freistoß von Christian Fuchs schlug unhaltbar für Lehmann oben rechts im Netz ein.

Ein seltsame Stimmung herrschte an diesem Nachmittag in Stuttgart. Auf Support wurde von Stuttgarter Seite komplett verzichtet. Zu Beginn des Spiels wurde ein Transparent mit der Aufschrift "Euer Kredit ist verspielt" präsentiert und anschließend im Supporter-Block 90 Minuten geschwiegen, abgesehen von einigen "Wir ha'm die Schnauze voll"-Rufen. So war es fast ein Heimspiel für den VfL, denn man hörte die meiste Zeit über nur VfL-Gesänge im weiten Rund. Dieses Rund wird bald eckig sein, denn die Stuttgarter Arena wird derzeit zu einem reinen Fußballstadion umgebaut. So ist die Untertürkheimer Kurve, wo normalerweise auch der Gästeblock ist, zurzeit Baustelle.

Nachdem die Euphorie auf Grund des Ausgleichstores in letzter Minute verflogen war, war die Frage natürlich, ob man sich über den Punkt in letzter Minute freuen soll, oder enttäuscht sein soll, dass man die große Chance auf einen Auswärtssieg gegen völlig verunsicherte Stuttgarter verpasst hat. In 33 Spielen gab es für den VfL bislang nur vier Siege, und der letzte datiert schon aus der Saison 1986/87. Damals gelangen sogar drei Siege in Folge in Stuttgart und am besten ist auch mir noch das 4:0 in der Saison 85/86 in Erinnerung geblieben, als nach dem Spiel spontan das komplette VfL-Team als Gast im Aktuellen Sportstudio eingeladen war.

Alle Duelle Stuttgart-Bochum:

 

71/72 (1.BL) VfB - VfL 3:2 (VfL-Tore: Balte,Walitza) 
72/73 (1.BL) VfB - VfL 4:0 (-) 
73/74 (1.BL) VfB – VfL 2:0 (-) 
74/75 (1.BL) VfB – VfL 1:0 (-) 
77/78 (1.BL) VfB – VfL 3:1 (Abel) 
78/79 (1.BL) VfB – VfL 2:0 (-) 
79/80 (1.BL) VfB – VfL 1:3 (Oswald,Abel,Kaczor) 
80/81 (1.BL) VfB – VfL 4:1 (Lameck) 
81/82 (1.BL) VfB – VfL 3:0 (-) 
82/83 (1.BL) VfB – VfL 5:2 (Woelk,Schlierer) 
83/84 (1.BL) VfB – VfL 4:2 (Benatelli,Oswald) 
84/85 (1.BL) VfB – VfL 1:2 (Schulz(2)) 
85/86 (1.BL) VfB – VfL 0:4 (Fischer(2),Knappheide,Kuntz) 
86/87 (1.BL) VfB – VfL 2:4 (Nehl,Wegmann,Schulz,Eigentor) 
87/88 (1.BL) VfB – VfL 3:0 (-) 
88/89 (1.BL) VfB – VfL 3:1 (Kree) 
88/89 (Pokal) VfB – VfL 3:2 n.V. (??) 
89/90 (1.BL) VfB – VfL 1:0 (-) 
90/91 (1.BL) VfB – VfL 2:2 (Rzehaczek,Nehl) 
91/92 (1.BL) VfB – VfL 4:1 (Bonan) 
92/93 (1.BL) VfB – VfL 4:1 (Klauß) 
94/95 (1.BL) VfB – VfL 2:2 (Wegmann,Frontzeck) 
96/97 (1.BL) VfB – VfL 3:1 (Közle) 
97/98 (1.BL) VfB – VfL 2:0 (-) 
98/99 (1.BL) VfB – VfL 4:2 (Gaudino,Reis) 
00/01 (1.BL) VfB – VfL 1:1 (Peschel) 
02/03 (1.BL) VfB – VfL 3:2 (Christiansen,Schindzielorz) 
03/04 (1.BL) VfB – VfL 1:1 (Meichelbeck) 
04/05 (1.BL) VfB – VfL 5:2 (Edu,Maltritz) 
06/07 (1.BL) VfB – VfL 1:0 (-) 
07/08 (1.BL) VfB – VfL 1:0 (-) 
08/09 (1.BL) VfB – VfL 2:0 (-)
09/10 (1.BL) VfB - VfL 1:1 (C.Fuchs)

 

33 Spiele, 24 - 5 - 4 , 81:40 Tore