Sportfreunde Lotte
0
:
1
VfL Bochum 1848
  SF Lotte Offiziell
Fanclub Lotte
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Fantastic Supporters Blog
DFB-Pokal 09/10 - Sonntag, 2.August 2009, 17.30 Uhr
Sportfreunde Lotte - VfL Bochum (0:0) 0:1

Spielort: PGW-Arena, Lotte
Zuschauer: 4.408
SFL: Poggenborg - Brinker, Czyszczon, Thamm, Sidney - Wingerter (75.Schneider), Seggewiß - Pagano (77.Birdir), Dondorf, Arend (67.Beyer) - Fischer
VfL: Heerwagen - Pfertzel, Maltritz, Yahia, C.Fuchs - Imhof - Azaouagh (65.Freier), Dabrowski - Epallé (89.Ono) - Klimowicz, Sestak (79.Dedic)
Tore:
0:1 Klimowicz (50., Kopfball, Vorarbeit Epallé)
Schiedsrichter: Christian Bandurski (Essen)

Einen mühevollen 1:0-Erfolg gab es für den VfL in der 1.Runde des DFB-Pokals 2009/2010 bei den Sportfreunden Lotte, die in der viertklassigen Regionalliga West (also in der gleichen Klasse wie die 2. Mannschaft des VfL) spielen. Zur Pause hatte es noch 0:0 gestanden, kurz nach der Pause erzielte Diego Klimowicz dann das heute goldene Tor. Epallé hatte von rechts geflankt, Klimowicz aus fünf Metern auf das Tor geköpft und Abwehrspieler Czyszczon den Ball unglücklich abgefälscht. Jetzt wurde das bis dahin sehr langweilige Spiel endlich etwas interessanter, weil die Gastgeber offensiver wurden und sich so für den VfL viele gute Kontermöglichkeiten ergaben. Diese wurden allerdings allesamt kläglich vergeben und so war es bis zur letzten Sekunde spannend, weil auch die Gastgeber noch zu einigen guten Chancen kamen.

Wie schon in den letzten drei Jahren hatte der VfL also wieder erhebliche Mühe, sich in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen einen unterklassigen Gegner durchzusetzen, aber schaffte es irgendwie doch in Runde 2. 06/07 gelang ein knapper 2:1-Sieg beim viertklassigen FC Homburg, 07/08 ein 1:0-Erfolg beim drittklassigen Dynamo Dresden und 08/09 gewann man erst nach Elfmeterschießen beim viertklassigen Preußen Münster.

Den Sportfreunden Lotte war in der letzten Saison zum allerersten Mal in der Vereinsgeschichte der Einzug in die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals gelungen. In der Anfangself der Gastgeber standen gleich drei Ex-VfLer. Kapitän David Czyszczon (2002-2007 beim VfL) hat für die VfL-Profis 5 Zweitliga-Spiele (1 Tor) absolviert, Innenverteidiger Alexander Thamm (1992-2006 beim VfL) hatte 3 Bundesliga-Einsätze für den VfL und Stürmer Marcus Fischer (2002-2004) kam zu 2 Bundesliga-Einsätzen für den VfL. Auch Lottes Ersatztorwart Bastian Görrissen spielte sechs Jahre (2000-2006) für den VfL Bochum.

Es war das erste Aufeinandertreffen zwischen dem Profiteam des VfL und den Sportfreunden aus Lotte in einem Pflichtspiel. Zwischen der Zweitvertretung des VfL und den SF Lotte gab es bislang 10 Begegnungen, in denen 4 Mal der VfL gewann und 3 Mal die Sportfreunde. In der folgenden Woche beginnt die neue Saison der Regionalliga West. Und wen empfangen die Sportfreunde im Auftaktspiel der Saison 09/10? Natürlich den VfL Bochum II.