Wuppertaler SV   
1
:
1
SG Dynamo Dresden
  WSV Offiziell
Ultras Wuppertal
wsv-fans.com
Commando Wuppertal
:
  Dynamo Dresden Offiziell
Regionalliga 07/08 - Freitag, 16.Mai 2008, 18.30 Uhr
Wuppertaler SV - SG Dynamo Dresden (0:1) 1:1

Spielort: Stadion am Zoo, Wuppertal
Zuschauer: 6.621
WSV: Maly - Tavarez (86.Dogan), Stuckmann, Wiwerink, Lejan - Rietpietsch (72.Jerat), Lorenzon, Bölstler, Hammes - Saglik, Damm (36.Heinzmann)
SGD: Person - Cozza, Hübener, Ernemann, Pelzer - Truckenbrod, Wagefeld, Ulich, Bendovskyi (79.Penksa) - Dobry, Bröker
Tore:
0:1 Ernemann (28.), 1:1 Saglik (56., Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Dr. Jochen Drees (Mainz)

Am 36. Spieltag der Regionalliga Nord 2007/2008 trennten sich der Wuppertaler SV und Dynamo Dresden 1:1. Das war ein Ergebnis, das beiden, die noch theoretische Chancen auf den Aufstieg in die 2.Bundesliga haben, nicht sonderlich weiterhilft, aber beide sollten sich sicher für die neue 3.Liga in der nächsten Saison qualifizieren.

Aus Wuppertaler Sicht war es allerdings ein glückliches Unentschieden, denn Dynamo hatte eindeutig mehr vom Spiel und die besseren Torchancen. In der zweiten Halbzeit vergaben die Gäste zahlreiche gute Konterchancen kläglich, so dass nicht mehr als ein Unentschieden drin war.

Das neue Stadion am Zoo scheint ein echtes Schmuckkästchen zu werden. Die Anhänger des WSV sind bereits von der Gegentribüne auf die neue Hintertortribüne umgezogen und konnten heute stimmungstechnisch voll überzeugen. Auf der gegenüber liegenden Seite entsteht eine weitere Hintertortribüne für die Gästeanhänger.

Auch die Anhänger von Dynamo Dresden waren wieder gewohnt zahlreich und lautstark vertreten. Zu Beginn des Spiels war der Gästeblock noch eher mäßig voll, aber füllte sich während der ersten Halbzeit immer mehr und schließlich dürften es mehr als 1.000 SGD-Anhänger gewesen sein, die ihr Team in Wuppertal unterstützten.