Düsseldorfer EG   
2
:
3
Hannover Scorpions
  DEG Offiziell
1. DEG-Fanclub
DEG Supporters Club
:
  Hannover Scorpions Offiziell
DEL-Vorrunde 06/07 - Sonntag, 10.September 2006, 18.30 Uhr
DEG Metro Stars - Hannover Scorpions 2:3 (1:1,0:1,1:1)

Spielort: ISS-Dome, Düsseldorf
Zuschauer: 6.634
DEG: 1 Storr - 7 Bazany, 20 Dietrich, 21 van Impe, 34 Grand-Pierre, 42 Cullen, 52 Sulzer - 16 Reimer, 19 Collins, 22 Jörg, 24 Antons, 25 Johnson, 26 Barz, 37 Vikingstad, 49 Kathan, 54 Schneider
HSC: 41 Jung - 2 Pyka, 7 Goc, 8 Bahen, 15 Lambert, 22 Robitaille, 29 Schlegel, 55 Köppchen - 9 Dolak, 11 Schneider, 14 Hlinka, 16 Warriner, 23 Bekar, 26 Hisey, 28 Lanier, 33 Nickulas, 39 Ulmer
Tore:
1:0 Johnson (10:30)
1:1 Goc (18:09)
1:2 Nickulas (36:05)
1:3 Schneider (48:59)
2:3 Kathan (58:23)

Jetzt hat auch Düsseldorf seinen Dom(e). Nach 70 Jahren im Eisstadion an der Brehmstraße war das heutige Spiel das erste Pflichtspiel in der neuen Heimat, dem ISS-Dome in Düsseldorf-Rath. Leider konnte die neue Heimstätte von der Stimmung und Atmosphäre noch nicht überzeugen.

Im ersten Heimspiel der Saison unterlag man dann verdient 2:3 den Gästen aus Hannover. Düsseldorf war früh in Führung gegangen und bestimmte zu Beginn das Spiel, so dass zu Beginn alles nach einem sicheren Heimsieg aussah. Mit der Zeit wurden die Gäste aber immer besser und drehten das Spiel verdient zu einem 1:3.

Nur zum Schluss wurde es noch einmal spannend, als zwei Scorpions auf die Strafbank mussten und Düsseldorf den Torwart gegen einen Feldspieler tauschte. Mit 6 gegen 3 Feldspieler kam Düsseldorf aber nur noch zum Anschlusstreffer 30 Sekunden vor der Schlusssirene.