SG Wattenscheid 09
3
:
1
     VfL Bochum II     
  SGW Offiziell
:
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Commando Bochum
Oberliga Westfalen 04/05 - Sonntag, 17.April 2005, 15.00 Uhr
Wattenscheid 09 - VfL Bochum Am. (2:1) 3:1

Spielort: Lohrheidestadion, Wattenscheid
Zuschauer: 2.099
SGW: Joswig - Matlik, Klimek, Kushev, Witeczek - Talarek, Teichmann, Koitka (90.Lucke), Özkaya - Iyodo (89.Abdulai), Terranova (85. Jost)
VfL: Keser - Czyszczon, Thamm, Matip, Mustroph (46. Falkowski) - Costa, Zajas (73. Setzke) Velardi - Manno, Ucar (54. Hille), Gordon
Tore:
0:1 Manno (16.),
1:1 Terranova (22.),
2:1 Iyodo (44.),
3:1 Iyodo (83.)

Einen deutlichen Dämpfer im Aufstiegskampf gab es heute für die Amateure des VfL Bochum durch eine 1:3-Niederlage bei der SG Wattenscheid 09.

Wattenscheid gegen Bochum? Da denkt man aus Bochumer Sicht sofort an den kleinen Bruder (oder die kleine Schwester), der einen dauernd an der Hose zieht, weil man mit ihm spielen soll, obwohl man eigentlich gar keine Lust dazu hat.

Es war aber heute eine unnötige Niederlage, denn die VfL-Amateure waren durch Gaetano Manno nach einer Viertelstunde in Führung gegangen und kontrollierten das Spiel. Wattenscheid nutzte zwei dicke Abwehrschnitzer des VfL eiskalt aus, und drehte das Spiel noch vor der Pause.

Auch nach der Pause waren die VfL-Amateure optisch die überlegene Mannschaft und drückten auf das Ausgleichstor, während sich die Gastgeber ganz auf das Kontern verlegten. Zahlreiche gute Möglichkeiten der Bochumer blieben aber ungenutzt, und so kam es, wie es kommen musste. Abdul Iyodo schloss einen wunderschönen Konter zum entscheidenden 3:1 für Wattenscheid ab.

Insgesamt geht der Sieg für Wattenscheid aber in Ordnung, weil die Gastgeber - trotz der optischen Überlegenheit des VfL - jederzeit vor dem Tor gefährlicher wirkten.