VfL Bochum II    
3
:
5
Sportfreunde Siegen
  VfL Bochum Offiziell
VfL4u - Fanforum
Ultras Bochum
Commando Bochum
:
  Spfr.Siegen Offiziell
Westfalenpokal(F) 04/05 - Dienstag, 26.Juli 2005, 18.30 Uhr
VfL Bochum II - Sportfreunde Siegen (0:0) 3:5 n.E.

Spielort: Wullenstadion, Witten
Zuschauer: 650
VfL: Görrissen - Barg, Czyszczon, Costa, Höhle (46. Klinger) - Zajas, Thamm, Tekkan (83. Mustroph) - Westerhoff (62. Nimptsch), Hille, Güclü (46. Ucar)
SFS: Wolff - Nemeth (46. Barletta), Weikl (46. Spizak), Schmitt, Islamoglu - Nauroth (7. Melkam/77. Bogusz), Döring, Dosek, Dama - Sinaba (46. Lintjens), Schoof (63. Waldrich)
Tore:
Elfmeterschießen: 0:1 Lintjens, 1:1 Klinger, 1:2 Dama, 2:2 Costa, 2:3 Barletta, 3:3 Ucar, 3:4 Döring, (Thamm), 3:5 Islamoglu
Schiedsrichter: Walter Werthmann - Martin Wytelus, Mario Schleicher

Das erste Pflichtspiel der II. Mannschaft des VfL in dieser Saison war auch gleichzeitig das letzte der vergangenen Saison, denn es stand das Finale des Westfalenpokals der Saison 2004/2005 an. Beide Teams hatten sich durch den Finaleinzug schon lange den Start bei der 1.Hauptrunde des DFB-Pokals gesichert, wo die Sportfreunde Siegen auf den SC Freiburg und die U23 des VfL auf Erzgebirge Aue treffen werden.

Am Ende gewannen die Sportfreunde unspektakulär im Elfmeterschießen, nachdem nur Alexander Thamm das Tor nicht getroffen hatte. Die II. Mannschaft des VfL hielt nicht nur gut mit, sondern war in der ersten Halbzeit sogar die bessere Mannschaft. Nach 90 Minuten hatte sich der VfL verdient ein 0:0 gegen den zukünftigen Zweitligisten erkämpft. Auf die eigentlich geplante Verlängerung wurde kurzerhand verzichtet, und direkt das Elfmeterschießen angesetzt, wo der VfL äußerst unglücklich unterlag.